In diesem Video koche ich meine Interpretation des Küchen-Klassikers aus Bologna, die ich nach Recherchen und eigenen Erfahrungen kreiert habe. Die Menge dieses Rezeptes reicht für mind. 10 Portionen. Ich koche so etwas immer gleich im größeren Stil, da der Aufwand quasi der gleiche ist und sich die Soße wunderbar haltbar machen lässt (siehe Video). Du kannst es natürlich auch "kleiner" rechnen.

Die verwendeten Zutaten:

1 kg grobes Hackfleisch von Rind und Schwein
250g Knollensellerie
250g Staudensellerie
250g Möhren
500g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
100g Tomatenmark
1 EL Piment
1 EL Fenchelsaat
1 TL gehackte Chilli
1 L trockenen Rotwein
1 L Rinderfond
1 kg gestückelte Tomaten